Über uns

Die Leitung der NaturWerkstatt Hennef

 

Tobias Niemann

Seit Kindertagen arbeite ich gerne gestaltend mit meinen Händen - egal ob mit Ton, Stein, Holz oder Metall... Nach Schule und Zivildienst in einer Behindertenwerkstatt, unternahm ich zwei längere Afrikareisen. Im anschließenden Geografiestudium lag mein Schwerpunkt auf dem Natur- und Umweltschutz und den Nebenfächern Botanik und Bodenkunde.

Nach einigen Jahren beruflicher Tätigkeit als Geograf und anschließend im EDV-Bereich, gründete ich zusammen mit meiner Frau 2005 die NaturWerkstatt Hennef.

Meine Leidenschaft sind alle handwerklichen Themen, insbesonders die traditionellenn Handwerke wie Schmieden. Ich leite die Schmiede-, Messerbau- und Bogenbaukurse aber auch Geburtstage und Fereinfreizeiten.

Neu ist das Angebot für Unternehmen und Organisationen zum Teamschmieden!

 

Sabine Heuper-Niemann

Nach handwerklicher Ausbildung Studium der Geografie (Biologie/ Bodenkunde) in Bonn,  Ausbildung "Naturpädagogik" (Naturschule Freiburg), Weiterbildung "Natur- und Umweltbildung in Kindergarten und Grundschule" (WILA Bonn), Ausbildung "Systemisches Coaching" (Lohmarer Institut für Weiterbildung), Weiterbildung "Stress- und Burnoutberatung" (Burnoutakademie Kelkheim), Ausbildung "Trainerin Therapeutisches Bogenschießen" (Seminarzentrum Wollmarshöhe).

Ich habe seit dem Studium intensive Erfahrung in der Leitung von Gruppen aller Altersstufen (Kinder, Jugendliche Erwachsene) sowie der Konzeption von Veranstaltungen mit handwerklichen, künstlerischen und naturpädagogischen Schwerpunkten.

Seit 2005 leite ich außerdem Kurse im intuitiven und meditativen Bogenschießen und seit 2010 auch Bildungsurlaube mit den Schwerpunkten Umgang mit persönlichen und beruflichen Zielen, Achtsamkeit, Stressmanagement und Bogenschießen.

Zu meinen weiteren Angeboten besuchen Sie auch die eigene Webseite Zielweise !

Mit unseren drei Kindern leben wir in einem kleinen Ortsteil von Hennef.

 

Unsere Dozenten

Barbara Schenker

Naturverbunden aufgewachsen im ländlichen Raum - schloss ihr Studium (Lehramt Biologie und Geographie, Sek. I und II) in Bonn mit einer naturpädagogisch ausgerichteten Examensarbeit ab.

2001/2002 Weiterbildung zur Naturpädagogin an der Naturschule Freiburg. Praktische Erfahrungen wurden bei der Betreuung von Ferienfreizeiten und Klassenfahrten, bei der Leitung von Veranstaltungen im Museum Koenig in Bonn sowie bei der Begleitung eines Waldkindergartens erworben. Seit 2008 führt sie Projekte mit Kindern an einer offenen Ganztagsschule durch. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie in Windeck an der Sieg.

Seit 2006  leitet sie Ferienfreizeiten und naturpädagogische Veranstaltungen in Hennef und Windeck.

 

 

Brigitta Möser-Ahr

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Perlen der IHK Bonn / Rhein-Sieg, Mitglied des Arbeitskreises Bernstein der Universität Hamburg und Fachmitglied der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft eV, Idar-Oberstein. Zusätzlich hat Sie die Fachprüfung FEEG (Federation of European Education in Gemmology) mit Erfolg absolviert.Sie hat vier erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann in Sankt Augustin.

Brigitta leitet seit 2011 Kurse im Bernsteinschleifen und Schmuckgestaltung.

www.mahrgie.de

 

 

Georg Däges

Diplomphysiker und Gymnasiallehrer mit Waldorfausbildung für Mathematik, Physik und Musik. Seit 1991 beschäftigt er sich mit dem Instrumentenbau. Der erste Leierbaukurs fand 2002 im Alamannenmuseum in Ellwangen statt.

Georg Däges ist konzertierender Musiker (Klavier, Spinett, Monochord, Leier) und komponiert die Musikstücke für sein exotischstes Instrument, das Monochord, selber. In den letzten Jahren entstanden mehrere Solostücke, Stücke für Flöte und Monochord und Neuvertonungen mittel-alterlicher Texte, unter anderem von Walther von der Vogelweide.

Georg leitet seit 2013 Kurse im Leierbau und Leierspiel.

 

Hanka Faerber

Vielfältige berufliche Einsatzfelder: Werbegrafik, Produktdesign, Betreuung in einer Grundschule, Pfadfinder-Gruppenarbeit, Fachanleitung in einer Werkstatt für behinderte Menschen, Schulprojekte an weiterführenden Schulen, Lehrerfortbildung zum Siebdruck und Werkstattaufbau. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Eitorf.

"Mein Augenmerk richtet sich immer auf kreative Projekte mit Erfolgsgarantie, die die schöpferische Phantasie der Projektteilnehmer anregt und bestärkt. Den Wert für etwas selbst Erschaffenes kann man nur vermitteln, wenn man das tolle Erlebnis, etwas selbst zu schaffen, teilt! Etwas Individuelles zu bewundern, will auch erlernt sein. Dann verfliegt die Angst, von der Uniform abzuweichen und seinem eigenen Werk zu trauen."

Hanka leitet seit 2010 Kurse im Siebdruck sowie diverse Kindergeburtstage.

 

 

Ilja Frenzel

Er ist Töpfermeister und befasst sich seit einigen Jahren intensiv mit der Astronomie und der praktischen Himmelsbeobachtung. Er lebt mit seiner Frau und seiner kleinen Tochter in Ruppichteroth.

„Über uns erstreckt sich das endlose Firmament. Mich fasziniert die Unendlichkeit, in der weit entfernt Gasnebel, Galaxien und Sternenhaufen darauf warten entdeckt zu werden. Durch die Beobachtung des nächtlichen Sternenhimmels inspiriertmich unser Universum in seiner seltsamen Schönheit stets von Neuem.“

Ilja leitet seit 2008 unseren Astronomiekurs.       www.mittelalterkeramik.de und   www.astroscout.ilja-frenzel.de

 

JohannesJohannes Jacobs

Sozialpädagoge und Motopäde. Er arbeitet seit vielen Jahren im ambulanten und teilstationären Arbeitsfeld der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

In der beruflichen Arbeit mit Jungen und als Vater von 2 Söhnen erlebt und nutzt er die Natur als idealen Raum, in  dem Jungen ihre besonderen Bedürfnisse und Energien  erfahren und leben können. Gleiches gilt auch für "Große Jungs".
Johannes leitet mit Tobias das Vater-Sohn-Wochenende.

 

 

Kushi Grazzini

Sie ist selbständige Keramikerin und lebt zusammen mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Ruppichteroth.

Ihr Schwerpunkt liegt unter anderem auf dem Sodabrand. Kushi leitet seit 2012 Töpferkurse für Kinder und Erwachsene.

www.kushigrazzini.com und www.erlebnis-keramik.kushigrazzini.com

 

 

 

 

Monika Heints

Sie ist Musikerin mit langjähriger Erfahrung in der Rhythmus- Stimm- und Instrumentalarbeit (Gitarre) mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie unterstützt Menschen bei der Entfaltung ihrer Kreativität und Persönlichkeitsentwicklung.

www.musikschule-monikaheints.de

 

 

 

Peter Wendland

Er ist Sozialpädagoge und freiberuflicher Musiktherapeut und bietet neben Musiktherapie, Vater-Kind Wanderungen, Workshops und Männerseminare an. Neben Musik spielen Sagen und Geschichten der Region eine Rolle in seinen Angeboten. Er lebt mit seiner Familie in Königswinter.

Peter leitet seit 2013 Vater-Kind-Veranstaltungen.

www.peter-wendland.de

 

 

René Alef 1970 - 2014

Unser Freund und Kollege hat seit 2008 die Kräuterwanderungen und Heilpflanzenveranstaltungen der Naturwerkstatt geleitet.

Er ist im Oktober 2014 verstorben. Wir sind sehr traurig.

 

 

 

Ulrich Karthäuser

Er baut seit vielen Jahren mit Begeisterung Rahmentrommeln, Cajóns und andere Percussioninstrumente.

"Ich liebe Trommeln, denn in Trommeln steckt Musik, Handwerk, Physik, die ganze Welt. Menschen bauen seit tausenden Jahren mit einfachsten Mitteln Trommeln und wer das einmal gemacht hat, der weiß warum, ich kann es auch nicht lassen. Wenn dann eine Trommel anfängt zu klingen, ist das für mich immer noch faszinierend, denn jede Trommel hat einen eigenen Charakter, eine eigene Musik. Mit Andern diesen Punkt zu erreichen, sie dahin zu begleiten ist für mich sehr schön.

Uli leitet seit 2008 unsere Trommelbaukurse.

www.drums-gm.de

 

 

Ute Anna Weber

Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin. Sie beschäftigt seit 2009 intensiv mit dem Flechten von Peddigrohr, Weide und anderen Naturmaterialien und hat sich sowohl autodidaktisch als auch in vielen Kursen umfangreiches Wissen und entsprechende Techniken angeeignet.

"Das Flechten mit Weide und anderen Naturmaterialien erweiterte meine Möglichkeiten. Inzwischen beflechte ich Holz, welches ich im Frühjahr im Wald sammle, zu Kunstflechtwerken. Einige Kunstflechtwerke haben Kombinationen mit Bernsteinen, die in Zusammenarbeit mit Brigitta Möser-Ahr erarbeitet wurden."

Ute leitet seit 2013 unsere Flechtkurse.

www.weiberArt.net

 

 

Vaseela Braae

Vaseela Braae hat in den letzten Jahren viele Filztechniken erlernt und gibt diese mit praktischen Tipps und Tricks an Sie weiter.

Sie leitet seit 2010 unsere Filzkurse.